Freitag, 9. November 2007

Fingerhandschuhe die 2.

da ich mich ja nicht entmutigen lassen wollte, hab ich mich nochmal an fingerhandschuhe gewagt. und wie man sehen kann, ist - tataaa - einer davon auch schon fertig geworden. mein erster handschuh überhaupt.
und es war eigentlich gar nicht schwierig. gut, mit kurzen nadeln stricken sich die finger
sicher leichter, aber es geht auch so.
ich hab eben für die finger nur 3 nadeln genommen, um rund zu stricken, statt 4, wie sonst immer.
kleine mängel hat er auch, z.b. ist der zeigefinger bissi eng, dafür ist der mittelfinger etwas zu weit ;o) .
ansonsten passt er wie für mich gemacht *honigkuchenpferdgrins*.
ich kann mich also dran machen, ihn zu verheiraten. beim anderen werde ich die farben umkehren, sonst wird's mir zu langweilig.


der erste socken aus der blauen wollmeise ist auch schon fertig und wartet auf seinen partner.
da aber brüderchen bald geburtstag hat, stehen erst noch ein paar langweilige männersocken auf der liste.
mal sehen, was meine sockenwoll-kiste da so hergibt...



gestern beim spaziergang am see hab ich noch ein foto gemacht.
das wollte ich schon lang mal festhalten, aber immer, wenn ich dran dachte, lag die kamera daheim...










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen