Mittwoch, 23. Januar 2008

neues von der strickfront

so schön das wetter am sonntag war, so besch...eiden war's gestern und vorgestern. geschüttet hat's und gewindet, und ich bin mehr als ein mal nass geworden, denn ich musste ja mit sunnyhund 'raus.
die zeit zwischen den gassi-gängen allerdings war ideal zum stricken!


und so sind zwei singles entstanden. zuerst hab ich den angefangenen dickmops aus 2mal 4-fädigen resten fertig gemacht. männe hatte mit einem paar noch nicht genug, also werden sie für ihn.

danach hab ich noch schnell eine andere socke angefangen. das muster lacht mich schon soo lang an:



es ist das "embossed leaves" muster aus dem buch "favorite socks". es ist ganz einfach zu stricken, sieht aber richtig toll aus, find ich. und weil es so großen spaß gemacht hat, konnte ich nicht aufhören, bis die socke fertig war :o)
hier nochmal eine detailaufnahme vom muster: (hab den socken für's foto über eine flasche gezogen, sonst zieht es sich zusammen wie auf bild nr. 2, aber so ungefähr sieht das ganze dann auch am fuß aus, denk ich.)


diesmal stimmen die farben der socken auf den fotos sogar ganz gut mit der realität überein, obwohl ich beim 2. foto bissi tricksen musste :o)
die sockenspitze bei den "embossed leaves" ist eine sternspitze, die die blätter im muster dann vorne spitz zulaufen lässt und somit vollendet. eine hübsche und clevere lösung.

welchen der beiden singles ich zuerst fertig mache, steht auch schon fest.
männe kann warten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen