Freitag, 1. August 2008

unglaublich

heißt diese woche die aktion von ihr

da ich eigentlich der mensch-der-kannste-ja-jeden-mist-erzählen-und-
sie-glaubt's-auch-noch-typ bin, fiel es mir relativ schwer, in meinen grauen zellen etwas unglaubliches zu finden.

nun, heute lüfte ich daher ein kleines geheimnis: ich bin mit übersinnlichen fähigkeiten ausgestattet. ich kann in die zukunft blicken. nicht sehr weit, zugegeben. wer immer mich mit dieser gabe ausgestattet hat, verlor schnell die lust daran, sie weitreichend auszubauen. aber immerhin, manchmal kann ich morgens schon genau vorhersagen, was am abend (oder vielleicht auch am nächsten tag) passieren wird.

ihr glaubt das nicht? tja, unglaublich, ich weiß, aber wahr!

hier ein, zwei beispiele, wie ich meiner tochter die zukunft vorhersage:
" wenn du die sauerei in deinem zimmer nicht bis heute mittag endlich mal aufgeräumt hast, ist heute abend dein handy im nirvana verschwunden!" oder auch: "die schmutzwäsche ist binnen einer halben stunde im wäschekorb im bad, sonst wirst du dich morgen wundern, wohin deine lieblingshosen ausgewandert sind."

am unglaublichsten dabei ist, daß meine vorhersagen dann auch wirklich immer eintreffen! ich hab mich noch nie getäuscht!









Kommentare:

  1. Ganz erstaunlich! Haben Sie das mal mit den Lottozahlen versucht?

    Danke für den Beitrag!

    AntwortenLöschen
  2. woher kennst du meine Mutter ?
    *köstlich köstlich*

    AntwortenLöschen
  3. noch nicht, liebe frau blasebalg. aber die idee ist gar nicht so schlecht.
    wenn das geklappt hat mit den 6 richtigen, sind sie die erste, die's erfährt. versprochen!

    AntwortenLöschen