Montag, 23. Februar 2009

randnotiz

aus aktuellem anlass:
dieses blog bleibt öffentlich! (in einem kommentar in nikos blog stand:" wenigstens hat uns toffi noch nicht ausgesperrt." ich denke, damit war ich gemeint.)
dies hier ist nämlich für mich nicht ein virtuelles kaffeekränzchen. es ist ein weblog. in dem ich bilder zeige, bei spaßigen blogspielchen mitmache und ab und zu auch mal was von mir erzähle.
da ich mir sehr wohl bewusst bin, daß grundsätzlich jeder, der über einen internetzugang verfügt, lesen und anschauen kann, was ich hier verzapfe, veröffentliche ich auch nur solche sachen, von denen es mir egal ist, wenn jeder sie sehen oder lesen kann.

alles, was privat ist, bespreche ich (vielleicht) bei einem realen kaffeekränzchen. mit freunden oder der familie.
oder- wenn ich auch das nicht möchte- ich lege mir ein tagebuch an. aus papier. mit schloss. oder auch ohne.

fakt ist, ich sehe (für mich) die notwendigkeit eines passwort-geschützten blogs einfach nicht.



1 Kommentar:

  1. Hallo Toffi, es wird Zeit, dass ich mal einen Kommentar bei DIR abgebe. Deine Bilder sind sowas von... mir fehlen die Worte. Ich hätte ja noch ein paar Fragen an Dich die mich brennend interessieren. Und überhaupt, der Bodensee, den liebe ich ganz besonders. Ich habe da ganz viele Erinnerungen.

    Liebe Grüße von Josefine
    Eigentlicht will ich nicht anonym sein, aber ich komme mit der Identitätsprüfung nicht klar, ich versuchs halt mal.

    AntwortenLöschen