Samstag, 4. April 2009

sturmschäden

wenn man im oder am wald spazieren geht, sieht man, wieviel schaden die winterstürme angerichtet haben. kaum vorstellbar, aber dieser hügel war letztes jahr noch ganz bewaldet:


auch hier haben die stürme so richtig gewütet:


die aufräumarbeiten sind zwar in vollem gange


aber es bleibt noch viel zu tun.


die bilder sind übrigens alle an verschiedenen orten entstanden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen