Samstag, 23. Mai 2009

kaiserwetter

nennt man das wohl, was wir gerade haben. sunnyhund und ich haben den nachmittag auf einer großen wiese verbracht. er buddelnder weise, ich auf einer decke im schatten. buch und sockenstrickzeug dabei.
natürlich gab's auch einen bach, in dem sich der hund immer wieder der länge lang abkühlte.
leider mussten wir viel zu früh wieder heim, und noch leiderer ;o) muss ich mich jetzt langsam fertig machen, um den abend dann schweißtriefend in der heißen küche vor dem herd zu verbringen...

ich liebe diese ruhigen nachmittage draußen mit sunny. auch ohne fotoapparat.

Kommentare:

  1. Ja, man nennt es Kaiserwetter und das ist es heute auch. Obwohl...man sagt das ja eigentlich in Österreich.
    Heute haben wir unseren Präsidenten
    neu gewählt. Bielleicht sollte man zum Präsidentenwetter über gehen ;-))
    LG
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  2. wusste ich gar nicht, daß der ausdruck aus österreich kommt.
    ich hoffe doch, der neue präsident macht dem wetter alle ehre?

    AntwortenLöschen
  3. GlücksMomente sind das - die einen schließlich und endlich auch ne Menge ertragen lassen, wie dein nächster Beitrag zeigt.
    Liebe Grüße
    bigi

    AntwortenLöschen