Dienstag, 12. Mai 2009

lieblingsfarben

jetzt kommen wir zu meinen lieblingsfarben bei "farbe bekennen", den türkis- und grüntönen. wenn ich türkis sehe, geht mir einfach das herz auf. wobei ich türkis in flüssiger form mit salzgeschmack am schönsten finde ;o).

da ich aber am "schwäbischen meer" wohne, das selten türkis ist und eigentlich nie salzig schmeckt, hab ich mich mit anderen bildern beholfen.

bild 1: ein dekostein, um des glanzes willen in einem glas mit wasser versenkt


bild 2: eine von mir getöpferte dose


bild 3: türkis aus der natur. dort findet man diese farbe ja leider eher selten.


drei bilder sollen genügen. obwohl ich noch so einiges in der farbe hätte...


Kommentare:

  1. Die Dose finde ich ja klasse - sehr,sehr schön! Türkis in der Natur - darüber habe ich auch nachgedacht. Eigentlich findet man es dort nur als Mineral, als Wasserfarbe oder bei einigen mehr oder weniger exotischen Tieren. Gibt es türkisfarbene Blüten? Mir fällt spontan nicht eine Einzige ein.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. nee, ich wüsste auch keine pflanze mit türkisen blüten. komisch eigentlich. wo's die natur doch eigentlich knallig mag.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos, wie immer.
    Ich freue mich immer über deine lieben Kommentare und würde mich riesig freuen, auf deiner Bloglste sein zu dürfen! Ab nächste Woche habe ich dann ein wenig mehr Zeit zum selber Kommentieren - ich freue mich schon auf ausdehnete Blogtouren ;-)

    PS: Du töpferst!? Toll!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, solche Dosen kannst du töpfern? *staun* Wunderschön mit den Stacheln dran.

    AntwortenLöschen
  5. april, das war mal ein vhs-kurs. hat unheimlich spaß gemacht. ich hab's dann nicht weiterverfolgt, weil ich mir sonst einen ofen und womöglich noch 'ne scheibe (und 'ne werkstatt)hätte kaufen wollen...

    AntwortenLöschen