Samstag, 16. Mai 2009

noch schnell ein käfer

jetzt bin ich grad vom arbeiten gekommen (23.45 uhr), und zum runterschalten hab ich noch schnell hier reingeguckt. und weil noch grüner tag war, und ich heute vormittag eine grüne begegnung hatte, stell' ich schnell noch das bild hier rein.
so ein hübscher, aber wieder liegt die schärfe nicht auf den augen *grummel*.
na, lieber ein nicht perfekter grüner käfer als irgendwas beiges...
ich kann mich nicht anfreunden mit "beige". das ist für mich schon immer eine künstlich kreirte klamottenfarbe gewesen. "eine beige hose" oder "ein blazer in beige" für die konservativen familienfeste....

aber jetzt geh ich erst mal in mein bett. in mein rotes schlafsofa-bett. mit hellblauem bettzeug. und alles außer "beigen träumen" wünsch ich mir (und allen anderen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen