Freitag, 29. Mai 2009

stadtrundgang 2

jetzt sind ein paar typische postkarten-ansichten dran. darf ja auch mal sein, oder?
zuerst der blick in eine der engsten gassen überlingens, das zitronengässle. warum das so heißt, weiß ich leider nicht zu sagen. vielleicht stand dort irgendwann mal ein zitronenbaum? oder ein zitronenverkäufer wohnte dort? keine ahnung.

die leute haben ihr haus sicher so schön bunt gemacht, weil es in dieser gasse durch die enge fast immer recht dunkel ist. ich hatte glück, daß die mittagssonne grad reinschien.
am ende dieser gasse hat man dann diesen ausblick

auf das gotische münster. es hat nur einen turm, denn nach der hälfte der bauzeit für den zweiten ging damals das geld aus :o). man hat ihn auch später nie vollendet.
man geht eine lange treppe runter und kommt in die luziengasse mit ihren alten fachwerkhäusern,

die direkt auf dem münsterplatz endet, wo man an einem gewaltigen turm hochschauen kann.

zum schluss für heute gibt's noch ein bild von der seite des münsters mit dem unvollendeten turm.


to be continued...(ich weiß nur noch nicht wann, da ich über pfingsten viel arbeite und wenig zeit hab.)

Kommentare:

  1. Ein zauberhaftes Städtchen, gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  2. In Überlingen wohnst Du also. Ja, das ist die Ecke vom Bodensee, die ich am Besten kenne. Schön dort.
    Das mit dem unvollendeten Kirchturm haben wir in München ja auch so ähnlich. Da langte bei der gotischen Frauenkirche auch das Geld für schöne gotische Türme nicht mehr. Nachdem einige Jahre die Türme wie Stummel in den Himmel ragten, setzte man ihnen dann die "welschen Hauben" auf.
    Liebe Grüße aus München

    AntwortenLöschen
  3. ich bin zwar da aufgewachsen, wohne aber nicht mehr dort. allerdings wieder in der nähe, josefine.

    april, ja , es ist hübsch da. aber im sommer sehr voll...

    AntwortenLöschen
  4. Zitronengässle vllt., weil man sich wie ne Zitrone gequetscht fühlt, wenn man durchgegangen ist?

    :-)

    AntwortenLöschen
  5. chinomso, der gedanke gefällt mir. :o))

    AntwortenLöschen