Mittwoch, 17. Juni 2009

das abc projekt

hat mich zur zeit voll im griff. genauso wie das 60mm makro objektiv, das ich mir doch gekauft hab, obwohl ich das geld eigentlich für eventuelle notfälle sparen wollte.
ich hoffe jetzt einfach mal, es tritt kein notfall ein, und freue mich an dem objektiv.

heute sind es, passend zum buchstaben e,
einblicke



in das innenleben und auf die details von blüten. ein klick auf die bilder macht sie wie immer größer.
und heute abend geh ich stöbern, was euch noch so alles eingefallen ist zum buchstaben e.
jetzt muss ich aber erst mit meinem sunny-hund raus an die sonne :o) .

Kommentare:

  1. Poh... O_o

    Dass sind dann aber wunderschöne Bilder... das werd ich doch glatt neidisch =)

    Die hast du wunderbar hibekommen, gratuliere!!

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. geniale Einblicke,die du uns da gewährst.
    Ich drück die Daumen, das die Notfälle tatsächlich ausbleiben.
    Viel Spaß mit dem neuen Objektiv.
    Drück dich Schlapper

    AntwortenLöschen
  3. Richtig so, man muss sich auch mal was gönnen.
    Und wie man sehen kann ist das Geld ja auch gut angelegt. Vor allem das zweite Foto hat es mir angetan. Diese Farben sind ein Traum.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. das objektiv ist doch ein notfall *kicher* - wow - wahnsinns makro, intensive farebn, feine sache das neue objektiv ;-)

    AntwortenLöschen
  5. schön, daß sie euch gefallen, die bilder. ich liebe das objektiv jetzt schon, obwohl ich's erst ein paar tage hab :o)

    pakami, das 2. ist eine lilie. ja, sie brennt fast...

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sind aber tolle Makros, so zart. Und man sieht das Innenleben der Blüten besser als mit dem normalen auge. Eine Welt für sich.

    AntwortenLöschen
  7. So tolle Farben... also bei solchen tollen Bildern muß ich sagen, hat sich das Objektiv schon gelohnt ;-) Bräuchte gerade jemand ein Foto in grün... ? Meine Gesichtfarbe wäre sicherlich ein passendes Motiv :-)

    AntwortenLöschen
  8. Genau, Renee hat Recht, das Objektiv ist ein Notfall. ;-) Genauso ging's mir im November, als ich mir nach langem Zögern meine Digicam angeschafft habe.
    Die Bilder aus dem Inneren der Lilie sind einfach traumhaft.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, das mit dem Sparen kenne ich doch! Ich liebäugel mit einer neuen Kamera. Aber da ist die Sache mit dem Geld...........!
    Schöne Fotos. Einblicke, eine gute Wahl! Hunde und Katzen auf dem Blog? alles deine? Da fühle ich mich doch gleich zu Hause!
    LG
    aus dem hohen Norden
    Angie

    AntwortenLöschen
  10. super geile aufnahmen!!! fettes Kompliment an dich!!!
    da bin ich noch lange nicht!!!

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  11. wow.. sind das schicke Aufnahmen.. ich liebe ja Makroaufnahmen und du hast die Pflanzen wirklich super in Szene gesetzt..

    werde nun öfters vorbei kommen und ein wenig stöbern..

    liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Makro macht SÜCHTIG..

    drücke die Daumen das die Zeit vergeht Ohne einen Notfall
    tolle Bilder

    AntwortenLöschen
  13. Oh - noch so eine 60er-Süchtige ;-) ...
    Die Makros sind toll geworden, gell, man kann gar nimmer aufhören alles durch dieses Objektiv zu betrachten ...
    Die Ausgabe hat sich gelohnt!
    Das kommt mir doch sehr bekannt vor ...
    Ich freue mich auf mehr Bilder!
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  14. schön, daß euch die bilder gefallen. das freut mich ehrlich.
    das objektiv hat sich definitiv gelohnt. es stimmt, daß es süchtig macht!
    danke für eure lieben kommentare.

    AntwortenLöschen
  15. Wow - das sind ja super Einblicke... davon kann ich nur träumen...!

    Ich übe mal noch 100 Jahre, vielleicht kann ich das dann auch ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe solche Makroaufnahmen - gerade bei Blüten sieht man dann erst, welche Schönheit und Verspieltheit im Innenleben verborgen sind - sehr sehr schön gemacht!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Sehr, sehr, sehr, sehr, sehr...
    GEIL!
    Mehr fällt mir dazu nicht ein
    Begeistert sprachlose Grüße
    bigi

    AntwortenLöschen
  18. sandra, ist gar nicht schwer eigentlich. gaaanz nah ran und eine sehr ruhige hand (oder ein stativ[muss her!]), dann geht das.
    sabine, ich finde auch, es ist wie eintauchen in eine andere welt.
    bigi, lass dich drücken! du bist wieder wohlauf? muss doch gleich mal gucken kommen...

    AntwortenLöschen