Dienstag, 2. Juni 2009

ein richtiges c

für's abc projekt muss ich jetzt aber noch schnell hinterherschieben. so geht's ja schließlich nicht, daß man sich's so einfach macht mit diesem buchstaben!
.

dies ist mein carrom spielbrett. falls es jemand nicht kennt, carrom ist so 'ne art billard, wo man kleine scheiben mit den fingern in die an den ecken des bretts befindlichen löcher schnipsen muss.ich bin darin eine totalnull, aber mir gefällt das spielbrett ;o)

Kommentare:

  1. Jepp und wenn man es das erste Mal spielt, kann man sich kräftige blaue Nagelbetten holen :o))
    Schöne Idee das Projekt damit zu verbinden Claudia.
    Liebe Grüße bigi

    AntwortenLöschen
  2. da hast du aber feste geschnipst, bigi ;o).

    AntwortenLöschen
  3. schön fotografiert und das Spiel kenne ich gar nicht.
    Viele Grüße und danke für deinen KOmmentar bei mir

    AntwortenLöschen
  4. jepp - zu feste und falsche Technik - aber nur beim ersten Mal :o))

    AntwortenLöschen