Donnerstag, 4. Juni 2009

so sieht das aus

wenn man c hinakohl zu lang im kühlschrank liegen lässt,

und er anfängt eine blüte zu entwickeln. eigentlich ganz hübsch, find ich.

Kommentare:

  1. WOW - dein Titelbild! Habt ihr schon Kirschen am Bodensee? Da werd ich gleich voll neidisch - ich liebe Kirschen frisch vom Baum :)

    Ich wusste gar nicht das Chinakohl anfängt zu blühen, wenn er zulange im Kühlschrank lag :) Sollte man den dann noch essen?

    Liebe Grüße,
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. Höhö...

    Also ich hab jetzt doch ne Weile studiert was dass nun sein könnte, aber auf Chinakohl wär ich mit Bestimmtheit nicht gekommen, super Bild :))

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sieht ja super aus! Aber essen wollte ich den nicht... lieber doch etwas Süßes ;)

    Liebe Grüße!!!

    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. lea, die ersten frühen kirschen werden jetzt langsam rot. aber richtig reif sind sie noch nicht.
    ich mag am liebsten die ganz dicken, etwas späteren.

    ich war auch überrascht, als ich den chinakohl gesehen hab. dem hat's anscheinend gefallen im dunklen kühlschrank :o)

    gegessen hab ich ihn aber auch nicht mehr. ich denke mal, der wird bitter, wenn er erst mal blüht,oder?

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Ja so ein Kühlschrankleben treibt oft seltsame Blüten.
    Liebe Grüße bigi

    AntwortenLöschen
  6. nicht schlecht..Blümchen frisch aus dem KALTEN-SCHRANK :D
    glaube auch der C-Kohl ist dann nicht so lecker ,wenn er blüht
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. jeden tag was neues zum C

    was bist du fleissig und immer so schöne bilder.. ich bin begeistert

    lg dicky

    AntwortenLöschen
  8. *g*
    Was tut frau nicht alles, um ein tolle sFoto zu bekommen, gell?!!

    GLG

    AntwortenLöschen
  9. was kann ich nur übers wochenende für das d in den kühlschrank stecken, damit es anfängt zu blühen? *heftigamkopfkratz*

    AntwortenLöschen
  10. So gibt der Chinakohl ein ganz tolles C-Bild ab. lol

    AntwortenLöschen
  11. Hi Claudia, dein Chinablüher sieht klasse aus, tolles Foto!

    AntwortenLöschen
  12. gut das du den im Kühlschrank vergessen hast, sonst hätten wir dieses schöne Foto nicht sehen können. Zum Essen taugt der wohl nicht mehr, aber die Blüte ist schön, schade das der Chinakohl so schlecht in die Vase passt, sonst hättest du ihn noch als Tischschmuck nutzen können*grins*

    AntwortenLöschen
  13. Interessant, was man nicht alles aus dem Kühlschrank holen kann, wenn man nur lange genug wartet! Sieht ja wirklich genial aus :-)
    LG nitty

    AntwortenLöschen
  14. vergessen hatte ich ihn eigentlich ja nicht. aber wie's so ist, einen tag hat man keinen bock auf chinakohl, den nächsten tag kocht man garnicht, am übernächsten sagt die tochter, nee, keinen chinakohl...und dann kommt so was hübsches dabei raus.
    aber wie gesagt, ich grübel schon über das d nach...[dampfnudeln machen sicher nicht so viel her ;o)]

    AntwortenLöschen
  15. Lach, das nenn ich mal außergewöhnlich. Hätte ich aber auch nicht gedacht, daß er Blümchen entwickelt ;)

    AntwortenLöschen
  16. Wo doch überall Schönheit zu finden ist, am Chinakohl. Darauf wäre ich auch nie gekommen.
    Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende. Wir haben Regen, aber es musste mal sein; es war doch zu trocken im Garten.

    AntwortenLöschen
  17. einfach GENIAL
    und das per zu fall
    liebe Grüsse, Rinaa

    AntwortenLöschen
  18. Klasse! Manchmal gar nicht verkehrt etwas in der Kühlung zu vergessen ;-)
    Grafsich hast du es auch super dargestellt

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen