Mittwoch, 22. Juli 2009

johanniskraut

fängt auch mit j an. hier isses:


komisch, aber gelb finde ich immer schwierig zu fotografieren. woran liegt das nur?

nachtrag: auf meinem header ist auch noch'n j, für jagdhund :o)

Kommentare:

  1. Tolles Johanneskraut und dein Jagdhund ist auch großartig!
    Das sich Gelb schlecht fotografieren lässt, ist mir noch nicht aufgefallen. Nimmst du die Automatik? Vlt. liegt es daran.
    Schönen lauen Sommerabend wünsch ich dir, ohne weitere Verletzungen und sonstige Pannen.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Hmmm...die Farben kann man ja einstellen, oder meinst Du das garnicht?
    lg nitty

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir wird's meist mit rot nicht so, wie ich's gerne hätte. Weiß aber auch nicht, warum, vermute mal, dass es mit dem Lichteinfall zu tun hat.

    AntwortenLöschen
  4. also ich habe bei rot und weiß immer das Gefühl..nee stimmt nicht
    egal schön ist es und es ist Johanniskraut
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. takinu, egal ob automatik oder nicht, ich hab immer das gefühl, gelb lässt sich schwer fotografieren.
    nitty, einstellen mit photoshop, oder was meinst du?
    naja, das stimmt, da könnte ich ja theoretisch auch aus grün gelb machen. aber das meine ich nicht.
    vielleicht hast du recht, doris, und es liegt am licht bzw. dem einfall des lichts. muss ich mal ausprobieren.
    katerchen, ja, ist ein hübsches pflänzchen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich meinte an der Kamera selbst. Kann nur von meiner sprechen, bei der sich das Farbproblem etwas verbessern lässt. Photoshop geht natürlich auch...fehlt aber irgendwie nicht das "Schnappschuss-Gefühl" :-)

    AntwortenLöschen