Freitag, 17. Juli 2009

regenpause

jetzt hat es doch tatsächlich 1 1/2 stunden nicht geregnet. ich bin natürlich schnell mit sunny raus zum spazierengehen und hab mich über mein glück gefreut, daß es trocken war.
im nachhinein bin ich mir nicht mehr so sicher, ob es tatsächlich ein glück war, denn durch die feuchtigkeit in den wiesen und in der luft waren so viele pferdebremsen unterwegs, die aufs blutsaugen ganz gierig waren, daß ich die ganze zeit so unterwegs war.
der einzige unterschied zwischen denen im video und mir bestand darin, daß ich das gleiche auch noch mit den armen machen musste. ab und zu schnellte auch mein kopf ruckartig nach vorn, hinten oder auf die seite, um die viecher vom hals oder den ohren zu kriegen...

Kommentare:

  1. Sysse, ich wünsche dir ein wundersonniges Wochenende - wohl eher im Herzen, denn der Wetterfrosch quakt ja gar fürchterbares
    Ganz liebe Grüße
    bigi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe soooooooooo gelacht. Danke.

    AntwortenLöschen