Mittwoch, 26. August 2009

ein guter tag

um sich nochmal an tropfenbildern zu versuchen war heute. es war bedeckt, aber es regnete nicht, und das gras war noch nass vom niederschlag des frühen morgens. also hab ich die kamera mitgenommen zum hundespaziergang.
wie das so ist, sind die meisten bilder nicht so doll. ich bin echt froh, daß fotoapparate inzwischen digital funktionieren. was ich schon filme in die tonne gekloppt hätte sonst...
aber so kann man den mist, den man macht, praktischerweise gleich löschen.
ein paar sind dennoch was geworden, oder jedenfalls nicht so schlecht, daß ich sie gelöscht hätte.

beim nächsten war der hintergrund wieder so unruhig, daß ich mal ein experiment bei der bearbeitung gemacht habe. ich hab die farben umgekehrt ;o). eigentlich finde ich's ganz interessant.

ein paar tierchen hab ich auch noch erwischt. sie war absicht (ich hab sie gesehen bevor ich das foto gemacht hab):
titel: ohne spiegel geht auch bei fliegendamen nix
oder: oh, was bin ich hübsch
(ihr merkt, ich brauche dringend inspiration für's o, aber ich fand, es sieht so aus, als ob sie sich in einem tropfenspiegel bewundert.)

diese kleine laus oder was es ist, hab ich erst bemerkt, als ich mir die blüte am fotoapparat nochmal angucken wollte

ich hab gleich nochmal ein foto gemacht, aber da hatte sie wohl schon die nase voll und ist davonstolziert.

Kommentare:

  1. Die sind echt super geworden, die Tropfenbilder!
    Auch die umgekehrten Farben wirken klasse.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, Deine Bilder sind toll.....noch toller finde ich die Fliege, ich selbst habe 2 Fliegen neulich beim schmusen fotografiert, aber Deine ist besser getroffen.

    Am Schönsten ist für mich das erste Foto, weil man in den Tropfen noch mehr Bilder sehen kann, ich mag sowas sehr, sagt man dazu auch Bild in Bild?

    Die Tropfen einnern mich an so Glaskugeln, wo noch andere Dinge mit eingeschlossen sind, weißt ich meine , man nennt sie wohl auch Briefbeschwerer.
    Ich habe einige auf meiner Fensterbank, herrlich wenn die Sonne drauf scheint.

    Ich wünschen Dir, dass es wieder ein "guter Tag" wird.

    lg Marianne

    AntwortenLöschen
  3. O---wie ORIGINELL!
    Nein im Ernst, ich finde die Tropfenbilder einfach toll.
    Mit dem "O" habe ich auch noch so meine Probleme...mal sehen ob mir was einfällt?
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Also ich find das Tropfenbild klasse. Die Farben der Bearbeitung sind außergewöhnlich.

    AntwortenLöschen
  5. das sind wunderherrliche Tropfen. die werden immer besser ;-)
    das erste gefällt mir sehr, sehr gut.

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, da muss ich schon wieder schmunzeln :-) Ich würde wahrscheinlich auch nicht so viel fotografieren, wenn es noch Filme gäbe :-)))))
    Schöne Tropfenbilder - und der kleine "Blüten-Spaziergänger" ist auch nett :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Die Fliege gefällt mir gut. Schön getroffen mit einer guten Schärfe

    AntwortenLöschen
  8. ciaran, danke dir.
    marianne, fliegen sind zwar lästig, aber gute modelle ;o)
    so glaskugel-briefbeschwerer finde ich auch schön.
    petra, jetzt muss ich aber mal gucken, ob du schon was hast ;o)
    takinu, renee, daniel, schön, daß die bilder (oder einige davon) euch gefallen. das freut mich.
    sabine, mit den blattläusen isses halt wie mit den fliegen. eigentlich sind sie bäääh, aber als fotomodell machen sie schon was her. und das mit dem film ;o)

    liebe grüße an alle, claudi

    AntwortenLöschen
  9. Die Fliegendame, die sich selbst im Wassertropfen bewundert, ist schlichtweg genial!

    AntwortenLöschen