Donnerstag, 13. August 2009

heute gibt's mais

und eine mahlzeit- serie.
zuerst der mais, gestern im sonnenlicht:

und vor dem maisfeld die mahlzeit.

fast hätte ich sie nicht bemerkt und wäre draufgetreten...

Kommentare:

  1. Oh Mann! das ist doch voll meine Idee gewesen - ich meine die fressende Wespe ;) Ich hab diesen Sommer schon zweimal mit ansehen dürfen, wie eine Wespe erst mit einer Biene gekämpft hat und sie im Anschluss zum Mittag verzehrte. Nur meine Bilder sind nie so gut geworden wie deine *voll neidisch bin*
    Hm, obwohl das bei dir doch eher nach einer Schwebfliege als nach einer Biene aussieht, oder irre ich mich da? Wespen sind schon echt klasse Insekten ;) Und deine Bilder schlagen mal wieder alles :)

    Liebe Grüße,
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. lea, poste es doch trotzdem.
    eine biene war's nicht. ich tippe auf eine große bremse oder sowas. das opfer war größer als die wespe, also scheidet schwebfliege eigentlich aus.
    und danke für's kompliment.
    lg, claudi

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Bilder liebe Claudia!
    Der "Schattenmais" gefällt mir allerdings viel besser, als diese stechenden Viecherl ;o)
    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  4. Die Gegenlichtaufnahme von dem Mais finde ich einfach super.
    Sehr gelungen dieses Spiel mit dem Licht.
    Die beiden Kämpfer sind auch super, aber ist halt ein anderes Thema.
    Gruß
    Agnes

    AntwortenLöschen
  5. Na, da haben wir ja Glück gehabt, dass du NICHT draufgetreten bist, sondern uns so tolle Aufnahmen zeigen kannst. Klasse.
    Das Schattenspiel im Mais ist auch ganz toll.
    Liebe Grüße von Takinu

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Foto mit dem Gegenlicht.

    AntwortenLöschen