Dienstag, 25. August 2009

ich hab keine ahnung

wie diese pflanze heißt, aber ich mag sie sehr.


egal ob blühend, verblüht oder nur noch als gerippe, ich finde sie einfach sehr dekorativ.

nachtrag: nachdem in euren kommentaren zu der pflanze "leimkraut" genannt wurde, hab ich hier mal geschaut. es ist tatsächlich leimkraut.

Kommentare:

  1. Oh nein, total falsch. Aber ich habe sie schon gesehen.

    AntwortenLöschen
  2. sie wächst auf fast jeder wiese, april. und ich finde sie einfach schön, auch wenn sie recht unscheinbar und klein ist.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia;-)

    Ich habe diese Pflanze mir mal selbst von einem Feld mit in den Garten genommen weil ich sie so schön fand......und sie kommt jedes Jahr wieder und erfreut mich bei mir mit ihrer weißen Blüte, auch im dunkeln sieht sie schön aus und man kann sie sofort als hellen Fleck erkennen, abends schließt sie allerdings ihre Blüte etwas.

    Ich kenne diese Blume unter Taubenköpfchen.....warum sie so heißt weiß ich nicht, vielleicht weil sie etwas *gemasert* ist wie eine Taube am Hals? (beim genauen hinsehen)

    Vielleicht bekommst Du den richtigen Namen noch raus und so erfahre ich ihn auch noch hier;-)

    ganz lieben Mittwochsgruß

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke, das ist das Taubenkropf Leimkraut.
    Als Kinder haben wir immer Klatschblume gesagt, weil man die Blüten am Handrücken aufklatschen ließ und es so ein "schönes" Geräusch gab

    LG Ginko

    AntwortenLöschen
  5. Auf der Wiese hab ich die Blume auch schon gesehen, aber was es ist? *Schulterzuck*
    Toll eingefangen hast du sie auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
  6. marianne, ich finde sie eben auch so hübsch. hab eben mal bei wikipedia geguckt und hab sie gefunden. es ist leimkraut.
    ginko, hallo *winkewinke*, schön, daß du dich meldest. du hast recht, es ist das leimkraut.
    takinu, ja, man sieht sie oft, und mir gefällt sie sehr. schön daß dir die bilder gefallen, das freut mich.

    AntwortenLöschen
  7. Stimmt, die habe ich auch schon oft gesehen - tolle Bilder!
    Die Lösung hast Du ja jetzt, ich hätte es auch nicht gewusst und hab wieder was dazu gelernt :-)
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  8. Wie praktisch, dass ihr das jetzt rausgefunden habt. Ich wollte nämlich auch schon immer den Namen dieser Blümchen wissen. Für mich heißen die "Dirndlblumen". Hab ich mir so ausgedacht, weil mich die Blüten irgendwie an die Puffärmel von Dirndlblusen erinnern.

    AntwortenLöschen
  9. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen