Samstag, 15. August 2009

m wie margeriten


der hund steht schon in den startlöchern, deshalb ohne weitere worte...

Kommentare:

  1. Auch ohne Wort aussagekräftig. Klasse Perspektive.

    AntwortenLöschen
  2. war ein versuch, takinu. nummer 2 ist ein ausschnitt des 1. fotos.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe AmeisenPerspektive!!!
    Und es geht halt immer aufwärts - irgendwie!
    Liebe Grüße bigi

    AntwortenLöschen
  4. Sag mal, wie machst du das mit den hellen ( weißen ) Hintergründen ?
    Für den Himmel ist es zu hell, oder täusche ich mich? Aber auch bei anderen Bildern.... ein Motiv in leuchtend weißen Hintergrund....wie machst Du das?

    LG nitty

    AntwortenLöschen
  5. nitty, bei diesem bild hab ich am hintergrund überhaupt nix gemacht. der himmel war so. später vormittag, der himmel war nicht tiefblau sondern eben irgendwie fast weiß. auf dem 1. bild kann man auch ein paar wolken erkennen, glaube ich.

    wenn ich mal wieder so ein motiv hab mit 'nem ganz hellen hintergrund, achte ich besonders drauf, ob und was ich da mache, ok?

    schönes wochenende,claudi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! (Ich hatte meine Margeriten schon bei B-lütenmeer ;) )

    AntwortenLöschen
  7. Ja, seeeehr schön, sieht richtig edel aus :-)
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen