Dienstag, 1. September 2009

bevor es zu spät ist

und der sommer sich endgültig verabschiedet, habe ich gestern - denn da hatte ich abends frei und somit zeit -
beschlossen, das abendrot am see zu fotografieren.
als ich kurz vor 8 aus meiner tür schaute, wurde der mond von den letzten stärkeren sonnenstrahlen beleuchtet.

am wasser sah das ganze schon etwas romantischer aus, denn die kulisse bei mir vor dem haus ist nicht wirklich spektakulär.

das war der blick nach osten. schaute man westwärts, sah es so aus:

das war kurz vor halb 9, in richtung strandbad schauend, wo sich im wasser die letzten badenden vergnügen.
klick macht die bilder groß

Kommentare:

  1. Herrlich Claudia, Du hast diese Stimmung so schön eingefangen ;-)

    Danke fürs zeigen, hat mich sehr gefreut.....lg Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn! Die Bilder sind einfach großartig!

    LG,
    Ciaran

    AntwortenLöschen
  3. ok ... und wo kann ich diesen Blick buchen??? *schwärm*

    Ich habe dafür heute morgen einen wunderschönen SonnenAUFgang überm Deich gehabt - aber leider keine Kamera dabei.

    Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Toll, wie du die Stimmung eingefangen hast. Ich wünsch mir, ich hätt die Zeit da am See zu sein oder wenigstens auch wieder bissl zu fotografieren. LG Takinu

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist das ein schöner Sonnenuntergang !!!

    Bei dem Bild mit den Booten fällt mir grad das Kinderlied wieder ein: "Schiffle auf dem blauen See, hasch du für mi koi Sitzplätzle mee?"

    Menno, das geht mir jetzt gar nicht mehr aus dem Kopf .....

    AntwortenLöschen
  6. so schön..
    :D
    und wir hatten Regen...
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. wow... ist das schööön.... besinders die letzten beiden...

    AntwortenLöschen
  8. @ all: freut mich, daß die bilder gefallen.
    ihr wollt mit sicherheit n i c h t wissen, wie's heute hier aussieht :o(

    AntwortenLöschen
  9. 'Best things are free', hast du geschrieben. Wie wahr! Wie schön dieser Sonnenuntergang! Ich wollte auch schon immer mal am Rhein sitzen, wenn die Sonne untergeht. Je länger man wartet, desto früher wird es ;-)

    AntwortenLöschen
  10. An Sonnenuntergängen kann ich mich einfach nicht sattsehen...so schöne, warme Farben. Doch ich finde, selbst das beste Foto kann mit den eigenen Augen einfach nicht mithalten. Super festgehalten!

    AntwortenLöschen
  11. Nun bin ich endlich mal zu einem Gegenbesuch bei dir und bin von diesen Fotos total begeitert. Wunderschöne Stimmung - da kommt man ins Träumen!
    Ganz liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  12. Oh, hier habe ich noch gar nicht kommentiert? ... wo ich doch sooooo ein Mondfäään bin ... Einfach traumhaft diese Bilder!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen