Donnerstag, 5. November 2009

münchen, im englischen garten

der englische garten in münchen ist ein wunderschöner weitläufiger park. ein kleines stück davon habe ich gesehen und natürlich ein paar fotos gemacht. zuerst ein blick auf den monopteros,

dessen kuppel innen so aussieht:

auf halber höhe des kleinen hügels, auf dem der monopteros steht, hat man bei gutem wetter eine hübsche sicht auf die skyline von münchen.

wie man sehen kann, war an diesem sonntag ein bombenwetter. nach einem spaziergang durch den park in richtung skyline kommt man an dieses hübsche flüsschen.

dreht man sich um, sieht es so aus

ich fand es ja zum plantschen schon etwas kühl, aber die geschmäcker sind offensichtlich verschieden ;o).
vielleicht hat der hartgesottene wasserfan ja auch nur irgendwas repariert?
enten gab's natürlich auch,
und zwar in der nähe des japanischen teehauses, wo auch dieser wunderschöne rotleuchtende baum steht.

zum guten schluss noch 2 bilder von herbstlaub. münchner herbstlaub ;o), einmal ein einzelnes blatt

und einmal gaaanz viele.

Kommentare:

  1. Ganz tolle Bilder hast du da aus München mitgebracht. Ich muss auch sehr darüber staunen, das die Fotos an dem Tag gemacht wurden, als bei uns alles grau in grau war, obwohl wir von München nicht allzu weit entfernt sind.
    lg nitty

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Park. Da finden sich sicher unendlich tolle Motive. Schöne Herbstmomente konntest du einfangen. Klasse. LG Takinu

    AntwortenLöschen
  3. Verschiedenen Fotografen, verschiedene Ansichten der gleichen "location"- das ist schon sehr interessant -
    Jederzeit wiederholenswert.
    (Das Gitter mit Blatt ist einmalig!)

    Liebe Grüße aus M
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. ja, nitty, am sonntag war strahlender sonnenschein - glück gehabt!

    takinu, leider war die zeit recht kurz. motive gibt's da wie sand am meer...

    gisela, ich find's auch interessant. und das blatt in dem gitter mag ich auch. hat mir gleich gefallen, als ich es gesehen hab.

    AntwortenLöschen
  5. Die Herbststimmung im Englischen Garten hast du fantastisch eingefangen! Und ich werde mir den alten Baum am Monopterus bei meinem nächsten Spaziergang suchen müssen - der müsste sich für das "Motiv mal 12" hervorragend eignen!

    Falls wir am Wochenende nochmal Föhn haben, steig ich ganz sicher zum Monopterus hinauf, um die Silhouette für meinen Header zu bekommen!

    Herzliche Grüße
    Quizzy

    AntwortenLöschen
  6. quizzy, es gibt da so viele schöne alte bäume, da hast du die qual der wahl.
    euer englischer garten ist einfach toll!

    AntwortenLöschen
  7. hallo claudia, es is t ein wunderschöner ausflug.. jedes einzelner bild ein genuss!! mir gefaellt das erste so gut, die perspektive ist klasse! dir einen schönen tag..bis bald glg manfred

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhaft romantische Bilder und das mitten in der Stadt. Die 'Slyline' sieht ganz altmodisch und märchenhaft aus. In München war ich schon lange nicht mehr und muss unbedingt mal wieder hin,

    AntwortenLöschen
  9. Was hast Du für schöne Bilder mitgebracht. Mir gefällt besonders das mit den Türmen (die Stadtansicht)...
    und der Fluß, da würde ich auch sofort Wassertreten...
    LG & ein schönes WE, Petra

    AntwortenLöschen
  10. the useful advises u presented do help the research for our group, thanks.

    - Lucas

    AntwortenLöschen