Sonntag, 20. Dezember 2009

10 überlebenswichtige dinge/utensilien in der küche

hab das stöckchen bei ihr gefunden und einfach mal aufgehoben.

1. kaffeemaschine samt kaffee und milch, denn ohne ist mein tag gelaufen, bevor er überhaupt angefangen hat. ich bevorzuge übrigens die 3,5% milch. die andere schmeckt überhaupt nicht milchig, finde ich.
2. einen kühlschrank mit was drin. eier, sahne und gemüse sollte immer drin sein. daraus lässt sich was machen.
3. ein groß genuges gefrierfach. ich tendiere dazu, immer zu viel zu kochen, wenn ich denn koche. und das friere ich dann ein. und falls ich keine lust hab zum kochen, sollte im gefrierfach  pizza, camembert und co zu finden sein. dafür muss platz sein!
4. ein funktionierender herd, wenn möglich mit backofen
5. messer und stahl! ein kleines, ein mittleres und ein großes messer genügen, aber scharf müssen sie unbedingt sein, daher der stahl!
6. gewürze, je mehr desto besser! unverzichtbar sind salz, pfeffer, brühe, paprika, chili, kreuzkümmel, kurkuma, garam masala und zucker.
7. kräuter. unverzichtbar sind schnittlauch, petersilie und basilikum (frisch) und oregano, majoran, bohnenkraut und estragon (getrocknet). aber auch hier: je mehr vorhanden ist, desto besser.
8. mehl, nudeln, reis, knobi, zwiebeln, tomatenmark und dosentomaten.
9. essig und öl, in verschiedenen varianten
10. was leckeres zu trinken. anti- und alkoholisch. kochen macht durst, und zum essen schmeckt ein weinchen, oder?
so, und jetzt fehlen mindestens nochmal 10 gaaanz wichtige dinge, ohne die es bei mir nicht geht in der küche. zb. ein sparschäler, eine orangenpresse, eine gemüsereibe oder küchenmaschine. und der mikro.
ganz zu schweigen von tellern, tassen, schüsseln und besteck (ich esse ja schließlich nicht vom boden).
ich sehe schon: ich bräuchte ein stöckchen mit den 20 wichtigsten dingen in der küche.

aber es gibt auch 'ne alternativliste:
1. kaffeemaschine mit kaffee und milch. denn ohne kaffee ist mein tag gelaufen, bevor er überhaupt begonnen hat.
2. ein stuhl, um mein müdes hinterteil nach dem aufstehen und auch sonst zu parken.
3. ein tisch. irgendwo muss ich ja auch mit dem kaffee hin, und mit meinen armen.
4, mein tabak mit papers
5. ein feuerzeug
6. der aschenbecher
7. ein fenster, um den rauch wieder rauszulassen und frischluft rein.
8. schokolade. kein tag geht ohne...
9. kekse oder kuchen oder so. süßes macht glücklich ;o)
10. ein mülleimer, ich will ja nich die ganzen leeren schokoladenpapiere, keksverpackungen und die asche auf dem tisch liegen haben. bin ja schließlich kein schwein! :o)
und wenn ich so drüber nachdenke, sind beide listen eigentlich gleichwertig. ich kann nicht wirklich sagen, welche überlebenswichtiger ist. nee, echt nicht.

Kommentare:

  1. LOL .. ernsthaft? Deine zweite Liste ist mir sehr symphatisch ;) .. schön geschrieben!

    AntwortenLöschen
  2. Stark - echt spannend, was da so zusammenkommt bei den Einzelnen. Liebe Grüße bigi

    AntwortenLöschen