Donnerstag, 17. Dezember 2009

zeig du mir deins 3 (1)

sandy wollte von mir etwas altes sehen. da gibt's bei mir schon einiges. fotos von ur-ur-urgroßvater zum beispiel, oder schmuck von der omi, oder der brummerbutzi-teddy, den ihr ja schon kennt.
ich hab mich letztendlich auch für ein buch entschieden. es ist noch nicht so alt wie deine, sandy, aber alt genug, denke ich.


dies ist ein kochbuch, das mein vater selbst gemacht hat, als er in kriegsgefangenschaft war. der einband ist aus holz und leder, die ecken waren mit eingelegter goldfolie verziert, die leider schon abgegangen ist im lauf der zeit.
handgeschrieben auf blättern, die er sich zusammengebettelt und dann zurechtgeschnitten hat. einige davon sind blau, andere braun, andere weiß.
er hat die schrift variiert (hat teilweise noch die alte deutsche schrift verwendet) und die rezepte in verschiedene kapitel unterteilt.
zusammengehalten wird das ganze mit draht, woraus auch das lesebändchen gemacht ist.
ich mag dieses buch sehr, und hab eine collage gebastelt bzw. basteln lassen, denn ich konnte mich nicht für nur eine ansicht entscheiden.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Collage, wunderschönes Buch und dann auch noch mit einer persönlichen Geschichte!
    Auftrag zu meiner vollsten Zufriedenheit ausgeführt ;-)
    Und du kannst dir gar nicht vorstellen, wie gerne ich jetzt dieses Buch durchblättern würde...

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja wunderschön. Klasse, daß Du so einen Schatz hast!

    AntwortenLöschen
  3. schön, daß es euch gefällt. ich mag das buch sehr, aber mit den bildern bin ich nicht wirklich zufrieden. hab's nur nicht besser hingekriegt...

    AntwortenLöschen