Dienstag, 1. Juni 2010

15 minuten

hab ich für die photo-challenge in der küche verbracht. genau waren es 17 minuten, und es sind 27 bilder entstanden. dafür waren etwa 10 für die tonne, und aus den verbleibenden hab ich folgende ausgesucht:

1. mein wasserhahn. das rot-pinke darin ist meine jacke (es ist brrrr-kalt hier)

2. essig, öl und was man sonst wichtiges braucht, griffbereit auf einem drehteller.

3. meine kochlöffel und so...

4. spiegelung der nachbarschaft in einem bild 

5. kräutertöpfe auf der fensterbank

und zum guten schluss, damit ihr auch was von unserem wetter mitkriegt, ein blick aus meinem küchenfenster:
ekliges nasskaltes herbstwetter! 
die bilder wurden alle mit dem 60er makroobjektiv gemacht. daß es nicht das richtige für das letzte bild war, ist deutlich zu sehen.

Kommentare:

  1. Schöne Bilder sind das, auch das Wetterbild mit Makro - macht vielleicht gerade seinen Reiz aus? Mir gefällt's!
    Herzlich,
    Katarina

    AntwortenLöschen
  2. ui - das ist eine klasse serie geworden, Claudi ;-)

    AntwortenLöschen
  3. tolle Eindrücke aus Deiner Küche - stimmt, das Wetter ist z.Z. wirklich grauslich kalt

    AntwortenLöschen
  4. ich freue mich, dass Du auch wieder dabei bist. Finde Deine Fotos immer sehr witzig und interessant. Ich musste auch lachen, dass wir ein und dieselbe Idee hatten. Bei mir war es aus der Not heraus..lach. Der Blick aus dem Küchenfenster ist ja traumhaft aber auch die anderen Fotos gefallen mir sehr gut. Liebe Grüsse, Simone

    AntwortenLöschen