Sonntag, 27. Juni 2010

am weiher

gibt es nicht nur frösche. gestern hab ich mit erstaunen gesehen, daß da auch recht große fische drin rumschwimmen, obwohl es eine ziemlich trübe brühe ist inzwischen.
der schwamm ganz nah an der oberfläche, sonst hätte ich ihn wohl nicht fotografieren können.
2 hübsche schmetterlinge hab ich auch noch entdeckt. leider war mir beim hellen eine blume etwas im weg, aber ein anderer blickwinkel war nicht möglich.
schmetterlinge fotografieren ist ganz schön schwierig, finde ich. und komisch, immer wenn ich denke, heute such ich mir welche zum üben, seh ich keinen einzigen ;o).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen