Mittwoch, 28. Juli 2010

queen anne's lace

ist der englische name für die wilde möhre. ich finde, er passt viel besser als der deutsche zu der zarten, hübschen pflanze, die immer wieder ein tolles fotomotiv abgibt.

die kleine spinne war wohl gerade mit vorratshaltung beschäftigt. sie hat irgendwas sorgsam verpackt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen