Montag, 30. August 2010

montag

ist für mich sonntag :o), und deswegen, und weil's wiedermal kühl kalt und regnerisch ist, habe ich zeit, ein paar bilder der letzten tage zu sichten und sortieren. eigentlich sollte ich ja die wohnung auf vordermann bringen, aber nach den letzten stressigen arbeitstagen fehlt mir die energie. naja, wenigstens meine arbeitsklamotten sind gewaschen, und der staubsauger kommt nachher noch schnell zum einsatz. jetzt gibt's aber erst mal ein paar spätsommer herbstimpressionen:

kürbisse blühen und wuchern, haben aber auch schon richtig große früchte:
diese hier wachsen auf einer hecke und sinken immer mehr ein, je schwerer sie werden. der gärtner wird wohl zum ernten mitten in die hecke reinklettern müssen :o). (das bild ist übrigens von vorgestern. da schien doch tatsächlich auch mal die sonne)
aber auch sie gibt es noch, die margeriten:
 allerdings nur vereinzelt. die farbtupfer bestehen jetzt schon überwiegend aus roten beeren, wie denen vom weißdorn:
grade erzählen sie im wetterbericht was von 8 grad heute nacht, und schnee bis auf 1500m runter.
ich geh mir mal 'ne jacke holen! da friert's mich schon beim zuhören...
hoffentlich will sunny nicht so bald wieder raus, es gießt in strömen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen