Donnerstag, 31. März 2011

es ist soweit!

das pola projekt ist beendet, und hier bei mir wartet ein gutschein über € 40,- für ein fotobuch :o)
ich hab also brav alle teilnehmer aufgeschrieben und kleine zettelchen gemacht.

diese hab ich dann in das buchstabensäckchen vom scrabble hineingetan. die buchstaben kamen natürlich vorher raus ;o)

nun wollte ich eigentlich meine tochter ruby einen namen ziehen lassen. sie kommt heute allerdings erst so gegen halb 6 abends aus der schule...
ich will euch ja nicht ewig auf die folter spannen, also hab ich's selbst in die hand genommen. mich dabei zu fotografieren war nicht so ganz einfach, aber mit dem automatikmodus ging's.

jetzt wird's so langsam spannend...

noch spannender...
wer das wohl ist?  ....... ich glaub, ich geh erst mal mit dem hund spazieren........*gg*.....
nee, so gemein bin ich dann doch nicht. ich zeig's euch. es ist:

TADAAAA
liebe margit, ich hab auf deinem blog keine email gefunden. bitte schreib mir eine mail, damit ich dir den code für das fotobuch zusenden kann. meine email findest du im blog rechts unter meinem bild.

ein bisschen schade find' ich's schon, daß das projekt zuende ist. mir kam der monat wirklich kurz vor ;o).
aber wie wir alle wissen, soll man aufhören, wenn's am schönsten ist...
in diesem sinne nochmal vielen dank an alle teilnehmer für euer durchhaltevermögen, und besonderen dank an renee für die geniale idee! es hat einen riesen spaß gemacht!

zum guten schluss bedanke ich mich auch nochmal recht herzlich bei den mitarbeiterinnen der firma cewe, die dieses fotobuch gesponsort haben. vielen herzlichen dank!

 

Mittwoch, 30. März 2011

eigentlich

graust's mich vor denen, aber fotografieren muss ich sie doch!
klick macht groß
die netze mit tautropfen finde ich aber noch schöner, wenn die besitzer nicht zu sehen sind :o)

30 tage 30 polas

heute kommt also schon das letzte pola. der monat ging 'rum wie im flug...
ist von gestern, da schien so schön die sonne, nachdem der nebel verschwunden war.

morgen dann die ziehung der lottozahlen des fotobuch-gewinners.

Dienstag, 29. März 2011

(tages)schnipsel

- wenn man bei nebel autofährt, sollte man nicht vergessen, nach dem parken das licht auszumachen!
- wenn man's dennoch brennen lässt, darf man sich über eine leere batterie nach 2 stunden spaziergang nicht wundern...
- glück ist, wenn dann mitten in der pampa zufällig ein netter starker mann daherkommt, der beim anschieben hilft, bis man das auto den buckel runterrennen lassen kann.
- glück ist dann auch noch, wenn das benzin im tank gerade noch bis zur nächsten tanke reicht :o)
- wenn man sich beim fotografieren ins gras legt, sollte man doch schauen, was da unter einem kreucht und fleucht!
- sonst kann's sein, man legt sich direkt in einen ameisenhaufen, und die viecher sind nachher zu hunderten auf und unter den klamotten, im gesicht und in den haaren...
- glück ist, wenn man nur 2mal gebissen wird :o)
- entschädigung ist's, wenn sich der ameisen-zen gelohnt hat, weil einige schöne bilder dabei rausgekommen sind.
und hier kommen auch gleich ein paar:
bei diesem ersten lag ich noch nicht.

bei den folgenden 2 dann schon...
 
und, nein, ich hab keine ameisen fotografiert, ich war viel zu sehr damit beschäftigt, die kleinen anhänglichen krabbler wieder loszuwerden ;o)

30 tage 30 polas

immer wieder dienstags...

Montag, 28. März 2011

die badesaison

wurde heute mit einem beherzten bauchplatscher eröffnet!

hinterher muss man natürlich zusehen, daß man möglichst schnell wieder trocken wird:
und weil's irgendwie passt, noch mein heutiges pola. allerdings von einem anderen weiher ;o)

Sonntag, 27. März 2011

30 tage 30 polas

der boss muss immer genau wissen, was los ist ;o)


Samstag, 26. März 2011

und weil das so ist

das mit der käferzeit, und ich ein "nest" gefunden hab, gibt's nochmal käferbilder ;o). klick macht wie immer groß.
1. herzkäferchen

2. frühlingsgefühle
3. und tschüss...
leider hat sich inzwischen der himmel zugezogen, es ist kühl geworden und, ich seh's grad', es reeeegnet!

30 tage 30 polas

die käferzeit hat begonnen...

Freitag, 25. März 2011

tropfen und 30 tage 30 polas

das makroobjektiv war heute morgen die richtige wahl. es war wunderbar sonnig, aber recht kalt, darum dachte ich mir, daß das gras wohl ziemlich nass sein dürfte. da lag ich richtig ;o), und so konnte ich ein paar schöne tropfenfotos machen.
ein pola gibt's heute natürlich auch. allerdings ohne tropfen, aber mit gras :o)

Donnerstag, 24. März 2011

Mittwoch, 23. März 2011

30 tage 30 polas

luca kann nicht anders: sieht er wasser, muss er 'rein! :o)


Dienstag, 22. März 2011

impressionen (unsharp)

von gestern abend:

nett war's, schee war's, spät war's. :o)

30 tage 30 polas

es ist fast noch gestern ;o). aber weil's eben schon heute ist, gibt es 2 polas.
das erste ist von fastgestern :o)

und nummer 2 von schonheute :o)

und jetzt wünsche ich allen, die wie ich noch wach sind, eine gute nacht und angenehme träume...

Montag, 21. März 2011

blatt #12 und abstract [m@krokosmos]

es fällt mir immer schwerer, einzelne blätter abzulichten. und eigentlich hab ich ein bisschen die lust verloren, deshalb steige ich mit diesem letzten blatt aus dem projekt aus.
wie man sehen kann, war ich nicht gerade inspiriert...

ich hab noch ein gutes objekt gefunden für luizas makro-projekt: (klick macht wie immer groß)

bei meiner mutti war das noch in gebrauch, bei mir eher weniger... ;o)
hier nochmal im ganzen:

Samstag, 19. März 2011

30 tage 30 polas

es regnet und regnet. drum (aber nicht nur deshalb) gibt's heute aufmunterungsfrühlingsfarben:


Freitag, 18. März 2011

30 tage 30 polas

und sie hängen immer noch...

gerade eben aus dem fenster 'rausfotografiert ;o)

Donnerstag, 17. März 2011

abstract [m@krokosmos]

luiza hat die makrosaison eingeläutet und möchte fotos sehen, die weder pflanzen noch tiere zum thema haben. finde ich interessant und hab mich mal ein bisschen ausgetobt :o)
hat jemand von euch auch einen lenspen? als ich gesehen hab, mit was für spitzen borsten ich immer wieder auf meinen objektiven 'rumkratze, bin ich erschrocken!
klick macht die bilder groß
um mich wieder zu beruhigen, hab ich noch was hübsches zum fotografieren gesucht und bin auf einen modeschmuckanhänger gestoßen. ich hab ihn irgendwann mal gekauft aber nie getragen. nun kommt er als fotomodell doch noch zu ehren ;o). auch hier macht klick die bilder groß, wie immer :o).

 der clou an dem ding ist, daß man es öffnen kann:




30 tage 30 polas

schwans antwort auf das pola von gestern:


und weil ich bokeh so mag, hab ich noch ein hundenasenbild. luca lässt sich's ja gefallen, das nutze ich aus ;o)


Mittwoch, 16. März 2011

30 tage 30 polas

mit dem tele beim spaziergang "eingefangen". töchterchen steht drauf, ich brauch's nicht.
sieht ja noch ziemlich braun aus, das laub. aber damit ihr glaubt, daß hier auch langsam der frühling kommt, hab ich noch ein bild gemacht:




Dienstag, 15. März 2011

30 tage 30 polas

schon ist halbzeit! das nehme ich auch gleich zum anlass, euch von einer netten mail zu berichten, die mich vor einiger zeit überrascht hat. es war eine email einer mitarbeiterin von cewe-fotobuch, die mir geschrieben hat.
sie ist auf das pola-projekt aufmerksam geworden, und weil sie selbst leidenschaftliche hobbyfotografin ist und das projekt klasse findet, hat sie zusammen mit ihrem team beschlossen, ein fotobuch im wert von € 40,- zu stiften.
damit für alle teilnehmer eine faire chance besteht, habe ich beschlossen, den gutschein nach abschluss des projekts zu verlosen. die namen aller, die bis zum ende des monats dabei bleiben, werden also in den sprichwörtlichen hut gepackt und einer davon gezogen. der gewinner bekommt dann von mir den gutscheincode per mail zugesandt. das dranbleiben lohnt sich also ;o)
mich selbst nehme ich von der verlosung übrigens aus :o), ebenso wie paleica, die mir hoffentlich deswegen nicht böse ist. aber das projekt war gedacht als tagesprojekt (deswegen auch 30 tage/30 polas und nicht 1 tag/10polas). ihren bisherigen beitrag, die 10 polas, die sie gezeigt hat, finde ich nichtsdesto trotz klasse!

so, genug geschrieben! hier kommt mein halbzeit-pola:





Montag, 14. März 2011

30 tage 30 polas / blatt #11

zuerst mein blatt für diese woche:

es fällt mir immer schwerer, gescheite blätterfotos zu machen. ich bin das braun/grau leid...

und nun noch mein heutiges pola. ich war mal wieder bei den steinhunden. diesmal war eine frau im garten dahinter, die mir sagte, daß die hunde vom bildhauer peter lenk gemacht wurden, dessen werke ich sehr mag.


Sonntag, 13. März 2011

30 tage 30 polas

der aktuelle wetterbericht, heute als pola:

wir haben föhn. in der schweiz scheint die sonne, bei uns leider heute nicht.

Samstag, 12. März 2011

30 tage 30 polas

heute wieder aktuell vom vormittagsspaziergang. ich war auf vogeljagd, luca an der leine, nachdem er (vergeblich) versucht hat, sich ein entenfrühstück zu fangen...

für ein pola taugt's, als "normales" foto leider weniger, denn der hübsche reiher ist wie immer so oft nicht scharf genug. ich zeig euch mal das original, nur für's blog auf 1000px breite verkleinert und leicht nachgeschärft:                                              
(klick macht groß)


Freitag, 11. März 2011

30 tage 30 polas

heute das erste bild aus dem "archiv", geschossen gestern ;o) :

luca macht die zahnpflege großen spaß. und ich freu' mich, daß er nicht so fotoscheu ist wie sunny ;o).
mehr luca-fotos gibt's hier