Mittwoch, 13. April 2011

neues aus dem briefkasten, oder:

(ironie an) the end of all my worries ;o)
das konnte ich euch doch nicht vorenthalten! meine fresse! mehr als 5.000 000 british pounds! und das von einem anonymen verblichenen! ich sitze jetzt hier vor meiner alten kiste mit einem glückseligen vorfreudigen erbengrinsen im gesicht...(ironie aus)   aber lest selbst:

Greetings,

I understand that through Internet is not the best way to link up with you because of the confidentiality which my proposal demands.

However, I have already sent you this same letter one month ago,but I am not sure if it did get to you since I have not heard from you, hence i am constrain to reach you through the Internet which has been abused over the years.

I wish to notify you again that You were listed as a Heir to the total sum of (Five Million Six Hundred Thousand British Pounds) in the codicil and last testament of the deceased.(Name now withheld since this is our second letter to you). We contacted you because you bear the surname identity and therefore can present you as the Heir to the inheritance funds.

Please indicate your interest immediately for us to proceed. I shall feed you with full details of this transaction upon receipt of your reply towards this proposal.

All the legal papers will be processed in your acceptance. In your acceptance of this deal, we request that you kindly forward to us your letter of acceptance; your current telephone and fax numbers and a forwarding address to enable us file necessary documents at our high court probate division for the release of this sum of money.

I look forward to hearing from you.


Mr. Henry McCallion
tel: xxxxxxxxx

in ein paar wochen (oder so) klingelt dann der postmann bei mir zweimal und bringt mir dies:

dann hab ich endlich geld wie heu! *gg*

Kommentare:

  1. ... und hoffentlich genügend Chüngeli, die das ganze Heu dann verarbeiten...!
    Solche Mails sind im Moment offenbar im Umlauf, und es bitzli träume isch ja erlaubt ;-)
    Herzlich, Katarina

    AntwortenLöschen
  2. WOW!!! Wenn das alles stimmt, dann kann ich künftig sagen, ich kenne eine Millionärin :))
    Der Glaube versetzt Berge, warum also nicht einen dicken Geldberg!? Weiterhin schöne Träume wünsche ich Dir und
    lieben Gruss♥ ♥ ♥ moni

    AntwortenLöschen
  3. ich bin ja nicht so, ich teile gern. ist ja genug da :o)
    und was machen wir nun mit all dem geldsegen?

    AntwortenLöschen
  4. wowwwwwwwwwwwwwww.. liebe gruesse manfred

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Na, du hast es gut :-)

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ächz, dann paß bloß auf, wenn die dich erst mal gefunden haben...ich lösche wöchentlich ca. 100 dieser und ähnlicher Mails aus dem Spamordner...

    AntwortenLöschen
  7. hätte ich doch auf die vielen Mails schon geantwortet, dann wäre ich vor Dir Millionärin?Oder?
    lieben gruß
    margit

    AntwortenLöschen