Dienstag, 31. Mai 2011

kitchen

ich hatte die kamera mal beim arbeiten dabei. ausgepackt hab ich sie allerdings erst nach feierabend, denn während der arbeit ist keine zeit zum fotografieren. außerdem möchte ich sie nicht dem dampf und der fetthaltigen luft in der küche aussetzen ;o). sonst sind nachher womöglich alle bilder so "schmierig" wie meine ersten versuche, in der dunkelheit fotos zu machen.

 einen blick aus dem küchenfenster hab ich auch festgehalten. mit friteuse im himmel als spiegelung :o) :

 und nach getaner arbeit sitzen wir oft noch draußen zum abkühlen und schauen den autos beim vorbeifahren zu:
 ...ich glaub', das mit den nachtaufnahmen muss ich noch ein bisschen üben...;o)

Montag, 30. Mai 2011

grille ...nein, grashüpfer

ich glaubte jedenfalls, daß das eine ist, hab mich aber eines besseren belehren lassen. eigentlich wollte ich das gras fotografieren, als sie er  mir auffiel:

offensichtlich war sie er von mir und der kamera nicht begeistert, denn so oft ich meinen standort auch änderte, sie er war schneller als ich und versteckte sich vor mir. immer rund um den grashalm...

renee sucht

renee sucht jemanden, der in richtung bodypainting oder tuschezeichnen künstlerisch arbeiten will bzw. kann für ein gemeinsames projekt. sollte im raum kiel sein. sie bittet um verbreitung. dem komme ich hier doch gerne nach.
wenn also jemand, der gut mit tusche oder körperfarben umgehen kann und ein fischkopf aus dem hohen norden deutschlands ist, dies hier liest, setz' dich doch mit renee in verbindung.

Sonntag, 29. Mai 2011

Freitag, 27. Mai 2011

the letter p

ich geb's ja zu, ist ein bisschen geschummelt ;). aber doch ganz gut gelungen, oder?

Donnerstag, 26. Mai 2011

Montag, 23. Mai 2011

hinter gittern

mohn mal etwas anders. zuerst eine entsättigte version
klick macht größer

jetzt noch einmal nicht entsättigt:


Sonntag, 22. Mai 2011

on top of the world

eigentlich wollte ich ja die ameisen "einfangen", die im sandstein immer in so kleine löcher krabbeln. sie haben da wohl ein haus drin gebaut. aber dann fiel mir die winzige gut getarnte spinne auf, die ich viel interessanter fand...
klick macht groß, für die unerschrockenen ;o)
eigentlich lief bzw. sprang sie von mir weg, aber als sie mich bemerkte, drehte sie sich um und guckte, was ich da wohl tat. das 2. bild hab ich in s/w umgewandelt. es ist aber kaum ein unterschied zu bemerken.


Freitag, 20. Mai 2011

Donnerstag, 19. Mai 2011

mohn


earth laughs in flowers (ralph waldo emerson)


Mittwoch, 18. Mai 2011

blick über den see

heute war ich mal wieder auf'm hügel ;o), und es hat sich gelohnt! strahlend blauen himmel haben wir heute, die alpen sind zu sehen und der see ist spiegelglatt. von mir aus könnte das wetter jetzt so bleiben bis weihnachten...
klick macht groß
aufgenommen mit der 50er festbrennweite bei f 8 mit 1/1250s.

Montag, 16. Mai 2011

orton effekt

genau wie das kuhportrait vom letzten post ist auch dieser engelkopf im orton effect bearbeitet.

der engelkopf ist aus holz geschnitzt und an einem seitenaltar des überlinger münsters angebracht.
ein tutorial für den orton effect (mit photoshop) gibt's hier.

Sonntag, 15. Mai 2011

the tears of a cow

auch kühe können weinen, wenn sie zu sehr von fliegen geplagt werden.


Samstag, 14. Mai 2011

borretsch

ich hab schon ein paar tage kein blümchen mehr gepostet. drum gibt's heute borretsch. den hab ich neulich auf einer wiese gefunden.


wenn man

beim morgendlichen kaffee-machen vergisst, frische pads in die maschine zu machen, kriegt man plörre!
da kann der tag ja nur besser werden...blogger scheint jedenfalls schon wieder zu funktionieren. mal sehen, wie lang. ich hab inzwischen übrigens hier gepostet. wie gut, wenn man ein zweitblog hat ;o)

Donnerstag, 12. Mai 2011

zur abwechslung

mal keine pusteblumen, sondern ein portrait:

wobei sicher nochmal puster kommen. aber nicht heute...;o)
ich werd' jetzt, solang es nicht regnet, schnell mit dem hund gehen, denn nachher darf ich arbeiten. außer der reihe, denn eigentlich bin ich erst morgen wieder dran. aber ich mach's ja nicht umsonst, und die kohle kann ich brauchen. hoffentlich ist nicht soo viel los, denn ich bin allein in der küche...

Mittwoch, 11. Mai 2011

punk

...is not dead, it just smells funny.

 
 (zitat frei nach frank zappa: jazz is not dead. it just smells funny.)

Montag, 9. Mai 2011

toy for the tub


ernie (click for big)
 
eingestellt für das thema spielzeug. hier

Samstag, 7. Mai 2011

hart im nehmen

scheint er zu sein ;o)

naja, wahrscheinlich hat er gewusst, daß auf dem zaun kein strom drauf ist... :o)

Freitag, 6. Mai 2011

das sonnenbad

eigentlich wollte ich dieses tolle foto nicht zeigen, aber bei meinem streifzug durch die blogs hat er mich gerade eben fotografisch überredet, es doch zu tun :o)



clematis

hab ich gestern bei meinem abendspaziergang gefunden. da konnte ich natürlich nicht widerstehen ;o)



hab ich eigentlich schon mal erwähnt, daß ich mein 60er makroobjektiv liebe? ;o) ♥♥

Donnerstag, 5. Mai 2011

wenn die samen

dann angewachsen sind und austreiben, mach' ich wieder ein foto! :o)
click for big

Mittwoch, 4. Mai 2011

freedom


schon lange

war hier kein pola mehr zu sehen ;o).

 "wasser, wasser, wasser, au jaaaa!" auch nasse wiesen sind "wasser" :o)

Dienstag, 3. Mai 2011

textur #5

diesmal gibt's wieder ein blümchen, nämlich eine margarite. hier zuerst das original:

ich hab sie mit einer textur von hier versehen. der verweis auf diese umfangreiche texturgalerie stammt von mon alice. vielen dank dafür! und so sieht mein endergebnis aus:

klick macht groß

Montag, 2. Mai 2011

equilibrium reloaded

da müsst ihr jetzt durch ;o)



das war's jetzt aber erst mal für eine weile mit nassen pusteblumen. versprochen!