Sonntag, 31. Juli 2011

fliege

mit sehr roten augen

aufgenommen mit f 3.2 und  1/1000s



Freitag, 29. Juli 2011

schuhe

gestern war ich mit töchterchen beim turnschuhe kaufen. sie braucht dringend neue, und da die schuhgeschäfte im städtle sind und wir nicht, musste ich taxi spielen. wir waren im r*no, wir waren bei d*ichm*nn, wir waren im sportgeschäft. haben jeden laden abgeklappert, in dem es turnschuhe gibt, ohne erfolg. und wisst ihr, wieso ruby keine schuhe gefunden hat? zitat: " die haben ja alle überhaupt keine auswahl!"

meinen augen (und meiner kamera) präsentierte sich die fehlende auswahl so:

töchter...;o)

Montag, 25. Juli 2011

rotschopf

es ist mal wieder pola-tag :o). das progrämmchen hat aus ruby einen rotschopf gemacht


Samstag, 23. Juli 2011

wesentliches

ich hab gerade bei kwerfeldein von einem photoprojekt gelesen, das ich wirklich mal interessant finde. es hat den titel wesentliches. ich kopiere hier einfach mal rein, was holger dazu geschrieben hat:

Fotografiert die wesentlichen Gegenstände, die Ihr meistens bei Euch habt, beziehungsweise die Euch wichtig sind. Es müssen nicht unbedingt Dinge sein, die Ihr immer mit Euch rumschleppt. Wir meinen, man kann dem Ganzen ruhig ein bisschen mehr Freiraum lassen. Wenn Ihr also ohne einen Toast mit Nutella am Morgen nicht in die Gänge kommt, könnt Ihr auch einen solchen mit fotografieren.

das bild sollte von oben fotografiert sein, minimal bearbeitet, mindestens 800 pixel breit sein und im format 3:2
die genauen regeln findet ihr hier: wesentliches

da ich dieses projekt spannend finde, hab ich mich entschlossen, mitzumachen. hier ist mein foto dazu (und zwar ohne weitere worte. jetzt seid ihr dran, euch auszumalen, was ich wohl für ein mensch bin :o):
(die kamera ist nur ein platzhalter. ich war etwas überfordert damit, meine canon auf den boden zu legen und gleichzeitig damit das bild zu machen ;o) )

meine daten dazu, die er sich erbeten hat:
name: claudia bruder
alter: mit "alexandra", tom jones" etc. die kindheit verbracht (oh gott...), mit "cream", "pink floyd", "the who" und "yes" (etc. etc. ) erwachsen geworden.
beruf: kindermädchen, tierpflegerin, krankenschwester, köchin, putzfrau, ... kurz: "managerin eines kleinen familienunternehmens", die nebenher noch außer haus ein paar kröten zu verdienen versucht.

ich fand's gar nicht so einfach, mich auf wenige "wesentlichen" dinge zu beschränken. einige male hab ich um- und aussortiert :o)

Freitag, 22. Juli 2011

love in a mist

oder auf deutsch: jungfer im grünen. mit ihr hab ich mich gestern drinnen vergnügt ;o). bei diesem ekelwetter macht das draußen fotografieren nicht so wirklich spaß.
klick vergrößert
 

Sonntag, 17. Juli 2011

samstag im städtle

gestern war ich mal wieder in überlingen. wie immer hab ich nicht sehr viel fotografiert. ein paar aufnahmen zeige ich aber doch:
der nachwuchs ;o) mit kritischem blick. fotografiert hat er den brunnen im stadtgarten. ich hab ein paar detailfotos davon:

Freitag, 15. Juli 2011

kling, glöckchen

...klingelingeling :o)
nein, es weihnachtet noch nicht! gottseidank! aber irgendwie will sich die letzten tage auch kein so richtiges hochsommergefühl mehr einstellen. dem wird hier sofort mit bildern abgeholfen, jawoll! vielleicht können die glöckchen den sommer zurückklingeln? ich versuch's einfach mal:

klick vergrößert




Donnerstag, 14. Juli 2011

sonnige ansichten

im wald
 klick vergrößert
und auf der wiese
aufgenommen vor 3 tagen mit der 50er festbrennweite. seit gestern ist hier wieder herbst :o(

Dienstag, 12. Juli 2011

rolling, rolling, rolling...

"rolling boil", so nennt man in england den zeitpunkt des kochens, wenn es beim umrühren nicht aufhört zu blubbern, sondern scheinbar nur noch mehr teufelt im topf ;o). gestern hab ich marmelade aus meiner lieblingsfrucht gemacht
klick macht groß
und hab dabei eben diesen zeitpunkt mal mit der kamera festgehalten.

da ist ganz schön was los im topf, gell? das original ist etwas dezenter, aber auch "bewegt".

Montag, 11. Juli 2011

textur #7

ich hab's nicht vergessen, nur hab ich momentan bissi viel zu tun. der neue job will zeitlich organisiert werden, der hund darf nicht zu kurz kommen und einen haushalt hab ich ja auch noch. gottseidank ist meine tochter aus dem alter 'raus, wo sie mich sehr beansprucht, aber manchmal braucht sie mich doch auch noch ;o)...
jedenfalls bin ich zur zeit eher ideenlos und leicht uninspiriert, was fotos und projekte angeht. aber heute morgen hab ich mich drangesetzt und das texturbild für juli fertig gemacht.
hier ist erst mal das original, nur nachgeschärft und die kurven ganz minimal angepasst, sonst so, wie's aus der kamera kam:


und das ist draus geworden:


Sonntag, 10. Juli 2011

maisblüte

als low key. schwarzweiß:

oder in "natura", also farbig:


Samstag, 9. Juli 2011

verblüht

sind diese kleinen rosen auch noch hübsch:

Freitag, 8. Juli 2011

weiß

und grün ;o)


heute hatte ich - nach fast einer ganzen fotolosen woche - mal wieder die kamera beim spazierengehen dabei.
nicht nur, aber auch hab ich viel queen anne's lace fotografiert. ich finde es immer wieder sehr fotogen, obwohl es draußen in der wiese eher unscheinbar 'rüberkommt.



nächste woche fang' ich dann im neuen job an. hoffentlich klappt da alles. ist zwar nur ein stundenweiser minijob, aber vielleicht kann man da ja noch bissi ausbauen. mal sehen...

Dienstag, 5. Juli 2011

Samstag, 2. Juli 2011

blau

ich finde blaue blümchen einfach unwiderstehlich. diese lachte mich gestern beim spazieren gehen an:

 da ist es mir auch endlich mal gelungen, schmetterlinge im flug zu erwischen ;o)


außerdem dachte ich, da die zeit der baumblüte jetzt wirklich vorbei ist, wird's mal wieder zeit für einen neuen header ;o).