Mittwoch, 21. September 2011

fotografischer dachboden #2

ich hab noch ein bild gefunden, das ich eigentlich ganz gerne mag. entstanden ist es im oktober 2008, dem format nach auch noch mit der kleinen ixus. ich fand es allerdings immer etwas flau, aber heute hab ich mich mal damit beschäftigt und es mit lightroom bearbeitet. wie bei fast allen landschaftsbildern, die mit der kleinen gemacht wurden, ist die schärfe leider nur suboptimal, und daran lässt sich kaum etwas ändern, ohne daß das bild hinterher komisch überschärft aussieht. daher die leichte unschärfe. zuerst das original, damit man sehen kann, was ich mit flau meine:


und das hab ich heute draus gemacht:


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    diese Bearbeitung gefällt mir total gut. Die gesamte Atmosphäre ist dichter, intensiver, sehr gute Arbeit!!!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool, was du daraus gemacht hast :-) ich glaube, ich muss auch mal auf meinen virtuellen Dachboden ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Super was du daraus gemacht hast echt tolle Arbeit.
    Mir persönlich gefällt aber das Original auch sehr gut.
    Schade nur das es bei den weißen Wolken zu viele Spitzlichter gab, sonst hättest du noch mehr dramatik rausgeholt.
    Aber alles in allem ein super Foto.

    Lg,
    Rewolve44

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch. Wenn ich es nicht gelesen hätte, hätte ich auf den ersten Blick gedacht, dass das letztere das Original ist:-)

    AntwortenLöschen