Freitag, 21. Oktober 2011

morgensonne

heute nacht hatten wir den ersten frost. als ich aufstand, waren alle dächer und wiesen weiß...
so früh, daß ich das kalte weiß fotografieren hätte können, war ich zwar nicht unterwegs, aber die kamera war beim morgendlichen gassigang mit dabei. und weil ich bei renee so schöne bokeh-bilder gesehen hab, hat's mich auch mal wieder angemacht, und ich bin im gras rumgekrochen ;o)


Kommentare:

  1. Wunderschönes Bokeh - toll gemacht! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh... herrlich! schönes Wochenende.. das schöne Wetter bleibt ja hoffentlich noch ne Weile! Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich tolles Bokeh ....
    Ich bin dann auch mal draußen ;-) ...

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich ganz wunderbar aus, speziell die beiden glasklaren Tröpfchen!! Sehr gute Arbeit!
    Schönen Wochenstart
    moni

    AntwortenLöschen
  5. WIE hast du dieses eckige bokeh gemacht? papier vors glas? spezielles objektiv? ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen