Mittwoch, 29. Februar 2012

klosterkirche birnau

heute war ich mal in birnau, einer barocken kirche, die zu einem zisterzienserkloster gehört.


als ich klein war, hat mich meine mutti an weihnachten immer hierhin zur messe mitgenommen, da hat ein chor wunderschön händels messias gesungen. heute dachte ich, ich könnte ja mal mit dem foto reingehen, denn ich war schon jahre nicht mehr drin.
ist schon sehr barock...

das "fotografieren verboten"-schild hab ich erst beim rausgehen gesehen ;o)


Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    in solch wunderschönen Barockkirchen kann man sich richtig satt sehen, gell. Wie gut, dass Du Deine Fotos schon gemacht hattest. So zeigst Du uns wenigstens einen kleinen Ausschnitt von all der Pracht und dem Überfluss.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hätte gern ein paar details fotografiert, moni. aber ich hab's dann doch lieber gelassen...

      Löschen
  2. Die Birnauer Kirche steht ganz, ganz weit oben auf meiner Bodensee-To-Do-Liste. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß ;o)
      da musst du dann das schild auch geflissentlich übersehen, gell?

      Löschen
  3. ...und wieder soooo schönes Wetter :-) gut, dass du das Schild erst später entdeckt hast. So ließ es sich vorher entspannter fotografieren ;-)

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen