Donnerstag, 29. November 2012

bubbles

hier gibt's ein tutorial, wie man öl in wasser fotografiert. ich hatte das ja vor einiger zeit schon mal gemacht, aber nach dem lesen des artikels hab ich wieder lust bekommen, das nochmal zu machen. zumal das wetter hier wirklich nicht dazu einlädt, draußen zu fotografieren. also nahm ich eine schale, licht, eine cd, wasser und öl, und los ging's. die cd hab ich übrigens ins wasser gelegt, als hintergrund sozusagen.

nach vielen vielen bildern dachte ich mir, ich mach' mal spülmittel dazu, das ja eigentlich das fett löst, mal gucken, was passiert. ein bisschen drin 'rumgerührt hab ich auch noch, das gab dann viele bläschen. auch ganz lustig:
bei dem obigen bild hatte ich die cd kurz aus dem wasser gehoben, da hat sich das öl wie ein film auf die cd gelegt und ist dran haften geblieben, daher die schlieren.
danke für die anregung, jana und susan. es macht doch immer wieder spaß, zu spielen.
das war sicher nicht das letzte mal...

Montag, 26. November 2012

rubypics

wir waren in frankfurt und rubytochter hat sich aufgemacht, die nachtskyline zu fotografieren. die bilder können sich mehr als sehen lassen, drum zeig' ich einige hier.

(übrigens: ich glaube, sie würde sich über ein paar kommentare wirklich sehr freuen ;) )

dieses letzte macht als "cam unsharp" genau so viel her wie scharf, finde ich:
sie hat doch echt tolle bilder gemacht, oder? es gibt noch mehr davon, aber zuerst fordert lucky luke sein recht auf einen spaziergang im regen ein...

Freitag, 23. November 2012

gras

ist so ziemlich das einzige, das noch grün ist jetzt. und wenn dann tatsächlich mal für ein paar minuten die sonne durchkommt, sieht's wunderschön aus.

egal, ob scharf oder als "cam unsharp"...


Dienstag, 20. November 2012

gestern

war es wiedermal grau, feucht und neblig. ein tag wie gemacht für tropfenfotos ;o)


Montag, 19. November 2012

die sonne

verscheucht die letzten nebelfetzen am martinsweiher,

der im winter eigentlich gar kein weiher ist. das wasser wird abgelassen, und zurück bleibt feuchter schlamm.

Sonntag, 18. November 2012

Samstag, 17. November 2012

Freitag, 16. November 2012

zoom

das blatt von gestern aus der nähe:

(f 6.3, 1/500, 300mm,  ISO 400)

Donnerstag, 15. November 2012

Mittwoch, 14. November 2012

aufgewacht

wenn luca schlafende pferde sieht, muss er natürlich erst mal so richtig laut bellen. am hellichten tag ein nickerchen machen, das geht gar nicht... ;o)
für mich ergab sich dadurch die gelegenheit, ein haariges pferdemäulchen mal ganz aus der nähe abzulichten.


Montag, 12. November 2012

buntes

weil's heute immer noch grau ist und regnet, gibt's wenigstens hier ein bisschen farbe...



Samstag, 10. November 2012

cam underfoot #11

ist das ein fisch oder ein blatt da unten? das muss genauer untersucht werden...


Freitag, 9. November 2012

Dienstag, 6. November 2012

gestern

im wald:

...und es gibt tatsächlich noch ein paar grüne blätter...

Samstag, 3. November 2012

fotografischer dachboden

der lieblingsbaum anfang november 2010. heute sieht's ganz ähnlich aus ;o)


Donnerstag, 1. November 2012