Donnerstag, 8. November 2012

fragile beauty


Kommentare:

  1. Traumhaft schön, ich mag die stille der Farben und das filigrane der getrockneten Pflanze.
    Alle Daumen hoch!!!

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wundervoll, liebe Claudi!
    ♥lich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist eines der schweizer pflänzchen aus dem alten botanischen garten, margot. ;)

      Löschen
  3. Es ist so ein graues trauriges Foto, aber irgendwie doch ein echter Hingucker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein herbstfoto eben, zabor. mir hat das irgendwie morbide blümchen gefallen :).

      Löschen