Donnerstag, 13. Dezember 2012

gestern farbig, heute monochrom

derselbe busch, (leider) anderes wetter.

gestern

heute
etwa um die gleiche zeit aufgenommen, so gegen 11 uhr vormittags. der hier leider so allgegenwärtige nebel hat uns wieder eingehüllt und die welt ist schwarzweiß. das 2. bild ist übrigens eigentlich auch ein farbfoto...

Kommentare:

  1. Aber beides zeigt diese Jahreszeit und es sind tolle Fotos :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wobei ich ein bisschen mehr sonne gut vertragen könnte. wenn's schon so kalt ist...

      Löschen
  2. Mir gefallen beide Fotos sehr gut!

    Hier ist der Schnee schon wieder getaut.

    Liebe Grüße
    Lucie :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier isses zu kalt für tauwetter. sogar zu kalt zum schneien.
      (gefühlte -40° *bibber*)

      Löschen
  3. Mir gefallen auch beide Fotos - aber das erste auch besser :)
    Hier ist auch noch viel Schnee und Kälte :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, gell, kälte scheint bei sonnenschein doch nie ganz so grausig wie bei grauem gruselwetter. aber der nächste frühling kommt bestimmt! (falls die maya unrecht haben ;o))

      Löschen
  4. Ich finde das zweite Foto sehr schön. Der Baum ist wunderschön und kommt darauf super zur Geltung.

    AntwortenLöschen
  5. Nichts gegen das Erste, aber das Zweite spricht mich mehr an. Es liegt sicher daran, dass ich mich mit dem Nebel angefreundet habe.
    Liebe Grüsse Hanspi

    AntwortenLöschen