Mittwoch, 27. Februar 2013

gegenlicht

am montag schien die sonne doch tatsächlich mal ein paar stunden. da wo ich dann war, gab es leider kaum eine möglichkeit, direkt an den see zu kommen. überall wurde gebaut und gebuddelt und der zugang zum ufer war abgesperrt.  bei diesem bild stand ich auf einer fußgängerbrücke über der straße. naja, versuch macht klug. nächstes mal geh ich wieder woanders spazieren.

Kommentare: